Scherenschnitte

Scherenschnitte und Musik

Vita als Scherenschnittkünstler

Martin Ackmann, geb. 1994, hat die Fähigkeit die Gesichtskonturen von Personen in kurzer Zeit zu porträtiern.

Dieses hat er von seinem Vater Wlado Tudic bekannt als „Hector Meister der flinken Schere“ erlernt.

Seit vielen Jahren war Wlado Tudic unterwegs in ganz Deutschland und im benachbarten Europa, um sein Können dem Publikum darzubieten.

In Berlin fand 1984 die Weltmeisterschaft für Scherenschnitte statt, wobei Wlado Tudic den ersten Platz im Miniatur-Portrait-Scherenschnitt belegte.

Als Grafiker, Zeichner und Desinger hatte Wlado Tudic sich gute Kenntnise gesammelt, um bei dieser analytischen Kunst einen stilvollen Scherenschnitt zu zaubern.

Kurze Zeit später lernte er die Ikone der deutschen Scherenschnittkunst Professor Ernst-Moritz Engert in einer Ausstellung kennen. Der Altmeister brachte ihn dann zur Perfektion, so dass er sogar von der größten Künstleragentur „Studio S“ engagiert wurde.

1984 schaffte er es sogar Weltmeister der Miniatur-Portrait-Scherenschnitte zu werden. Sein Pseudonym „Hector“ hatte er auf der Weltmeisterschaft in Berlin bekommen.

Danach wurde er für die Cebit in Hannover, die Düsseldorfer-Messe und zu verschiedene Events der Pharmerindustrie verpflichtet.

Auf dem Sommerfest des Bundeskanzlers Helmut Kohl in der Villa Hammerschmidt in Bonn porträtierte er den Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker und seinen ausländischen Besuch.

Viele Prominente wurden schon in schwarzes Papier portraitiert, so z.B. Klaus Kinkel, Joseph Strauß, Boris Becker und Steffi Graf.

Martin Ackmann möchte diese sehr alte Kunst nicht in Vergessenheit geraten lassen und möchte deshalb die Kunst seines Vaters weiterführen.

Auch Martin Ackmann portraitierte schon Prominente, wie Bata Illic der bekannt ist für sein Hit „Michaela“ und Iggi Kelly der Sohn von Patricia Kelly bekannt aus der legendären Kelly Family.

 

Danksagungen

Nun haben auch Sie die Möglichkeit !


 

Ihr Portrait mit dieser sehr alten Kunst gestaltet, ist eine sehr

persönliche Erinnerung für Sie –

ideal auch zum verschenken!

 

Jetzt gleich kontaktieren.

 

 

In Gedenken an meinem Vater Wlado Tudic